In Memoriam Tschif Windisch

Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, dass unser hochgeschätzter Wiener Kollege, Poetry Slammer, Slam-Master und Freund Günther Tschif Windisch am 7. Mai 2017 im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

Sein Lebenswerk und seine stets zugeneigte Art – und nicht zuletzt sein immerwährendes, “junges” Interesse an nicht nur kulturellen und slamtechnischen Entwicklungen aller Art – spricht (und füllt!) wunderschöne Bände.

Wir sind stolz, während unzähliger Slam-Meisterschaften und Veranstaltungen in den letzten Jahren mit ihm immer sehr bewegende und nachhaltige Ruhe-Inseln in langen Gesprächen gefunden zu haben. Und nicht zuletzt diese – nicht selten fernab des allgemeinen Szene-Trubels – genießen zu dürfen. Das Leben ist eben doch so viel mehr…

Ohne Worte. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freund*innen.

In diesem Sinne:
Keep on slammin' Tschif – und zieh ihnen im Himmel ordentlich die poetischen Dialekt-Hammelbeine lang!

Im Namen des gesamten SLAM 2017-Teams

Dein Henning, Tobi, Ninia, Klaus, Bernard, Jörg und Egge

(Foto: Robert Maybach)